Archiv der Kategorie: Uncategorized

Wahlen zum Studierendenparlament an der Ruhr-Universität

Zwischen Montag dem 18. Januar und Freitag dem 22. Januar finden an der Ruhr-Universität Bochum die Wahlen zum 43. Studierendenparlament (StuPa). Das Stupa ist das höchste Gremium der Studierendenschaft und setzt u.a. den AStA in seine Tätigkeit ein und verabschiedet den Haushalt der Studierendenschaft.

Die Grüne Hochschulgruppe tritt mit 129 Kandidat_innen zu den Wahlen an. Im letzten Jahr ging die GHG als stärkst politische Vereinigung aus den Wahlen hervor und konnte mit Karsten Finke den AStA-Vorsitzenden und mit Wolfgang Rettich den Sprecher des Studierendenparlaments stellen.

Weiterhin möchte die GHG sich für die Belange der Studierenden auf dem Campus einsetzen. Ein Themenschwerpunkt ist die Campussanierung an der Ruhr-Universität. Bis 2020 sollen mehr als 1,2 Milliarden Euro für die Sanierung des Campus eingesetzt werden. Die GHG wird sich dafür einsetzen, dass bei der Planung die neuesten Konzepte eines ökologischen Bauens eingesetzt werden. Dazu gehört auch die energieeffiziente Sanierung der Büros und Seminarräume. Wer hier Geld spart, kann mehr Geld für die Bildung einsetzen.

Gleichzeitig wird sich die GHG weiterhin für ein gerechtes Bildungssystem einsetzen. Die Abschaffung der sozial ungerechten Studiengebühren muss ein erster Schritt sein. Dies geht nur, wenn eine neue Mehrheit im Landtag existiert. Dazu muss der Druck auch von den Unis kommen.

Wer näher Informationen zu den Wahlen beziehen möchtem, kann sich über können www.ghg-bochum.de informieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter GHG Bochum, Uncategorized